Freitag, 01.12.2017 Tischerverkostung mit de Stefani (Venetien)

Wenn der Name "Veneto" fällt, denken die meisten derzeit an den momentan so beliebten Lugana, Prosecco und natürlich Amarone. Dass die Region noch viel mehr zu bieten hat, möchten wir euch am Freitag, dem 01. Dezember näher bringen...

Im wunderschönen Hügelland zwischen zwischen Conegliano und Valdobbiadene, nordöstlich von Venedig baut die Familie de Stefanie seit Mitte des 19. Jahrhunderts auf inzwischen 40 Hektar Wein an. Wikipedia weiß über das Hinterland des Veneto: "Große Weine mit Ausdruck sind selten"... Wir stellen uns dieser Behauptung entgegen und wollen zeigen, dass es auch anders geht!

Zwischen 15:00 und 19:30 hat jeder Wein-begeisterte die Chance unsere persönliche Neuentdeckung Norditaliens zu verkosten.

Eintritt frei, keine Anmeldung nötig

<- Zurück zu: Events